Virtueller Infoabend der Anästhesie: Keine Angst vor der Narkose!

Angst vor der Narkose? Das muss nicht sein!

Die Angst vor der Narkose ist oft größer als die Angst vor dem eigentlichen Eingriff. Dabei ist diese Sorge unbegründet. Die Anästhesie hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Mittlerweile gibt es viele sanfte Narkoseverfahren. Es muss nicht immer die bekannte Vollnarkose sein, auch regionale Betäubungen sind absolut wirksam und dabei schonend für den Patienten.

.Ihr Experte:

Dr. Henning Krep, Chefarzt der Anästhesie des Krankenhauses Porz am Rhein, berichtet über die verschiedenen Varianten der Betäubung und erklärt den Ablauf einer Narkose. Dabei beantwortet er auch Patientenfragen.

Melden Sie sich an und seien Sie online dabei!

WANN: Mittwoch, der 28. April, um 18.00 Uhr

WIE: Teilnehmen können Sie am Computer, Tablet, Smartphone oder per Telefon

ANMELDUNG: Zur Anmeldung senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen an: janina.mantay@fup-kommunikation.de. Kurz vor der Veranstaltung werden Ihnen die Zugangsdaten per E-Mail zugesendet.

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de