Minimalinvasive Behandlungsmethoden bei Rücken- und Beinschmerz

Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Leiden, über 85% aller Menschen beklagen im Leben heftige Rückschmerzen, jeder zweite Mensch sogar einmal im Jahr. Neben selbstlimitierenden muskulären Ursachen ist der Verschleiß die häufigste Ursache für Rückenschmerzen, gerade mit zunehmendem Alter.

Vor einer Behandlung steht stets eine sorgfältige Untersuchung um die Ursache der Beschwerden herauszufinden. Die meisten Beschwerden können wir erfolgreich konservativ, also ohne Operation, behandeln. Sollte eine konservative Behandlung nicht helfen, gibt es heute moderne und schonende Operationsverfahren mit denen Patienten individuell behandelt werden können. So können die Betroffenen ihre Lebensqualität und Alltagsmobilität zurückgewinnen.

Am 07.09.2022 um 17.30 Uhr - Anmeldung erforderlich

Programm

Dr. Jan Bredow, Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie, stellt die typischen Krankheitsbilder und deren Therapien in einer kostenfreien Veranstaltung im Krankenhaus Köln-Porz vor.
Anmelden unter: veranstaltung@khporz.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de