Personen mit einer im Ausland erworbenen pflegerischen Ausbildung, für die noch die deutsche Anerkennung benötigt wird (m/w/d)

Personen mit einer im Ausland erworbenen pflegerischen Ausbildung, für die noch die deutsche Anerkennung benötigt wird (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Im Pflegebereich unseres Hauses bieten wir Beschäftigungen in Teil- oder Vollzeit für

Personen mit einer im Ausland erworbenen pflegerischen Ausbildung,

für die noch die deutsche Anerkennung benötigt wird (m/w/d)

Vorstellung Krankenhaus

Wir sind ein Krankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung mit 420 Betten und 12 Fachabteilungen (Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerz­the­ra­pie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Inne­re Medizin, Kardiologie, Nephrologie, Rheumatologie, Pädiatrie, Neonatologie, Radiologie, Interdisziplinäre Notfall­ambulanz), in dem jährlich rd. 22.500 Patienten stationär und 40.000 Patienten ambulant behandelt werden. Jährlich kommen rd. 1.700 Kinder bei uns zur Welt. Das Krankenhaus bietet ein breites, auf hohem Niveau stehendes und qualitativ anspruchsvolles Versor­gungs­­spektrum im rechtsr­heini­schen süd-östlichen Stadtgebiet von Köln. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln.

Weitere Informationen: www.khporz.de

Anforderungen an Bewerber/innen

  • Ein pflegerischer Abschluss, der geeignet ist, in Deutschland anerkannt zu werden (Vorliegen eines Anerkennungsbescheides)
  • Fach- und Sozialkompetenz
  • Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Motivation zur persönlichen Weiterentwicklung
  • Kenntnisse der deutschen Sprache mindestens auf B2-Level

Was wir bieten

  • Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages öffent­licher Dienst Krankenhäuser
  • Bis zum Vorliegen der Anerkennungsurkunde erhalten Sie einen Vertrag als Pflegehelfer/in (m/w/d)   gemäß TVöD-K.
  • Möglichkeit, alle Pflichtstunden im internistischen und chirurgischen Bereich in unserem Haus zu absolvieren
  • Je nach Anforderungen für die Anerkennung ermöglichen wir Ihnen die Teilnahme am theoretischen Unterricht in unserer Krankenpflegeschule und die Vermittlung für Fremdeinsätze in Psychiatrie und ambulante Pflege bei Kooperationspartnern
  • Unbefristete Weiterbeschäftigungsmöglichkeit nach Erreichen der deutschen Anerkennung 
  • Eine sehr gute Zusammenarbeit in unseren Teams
  • Differenzierte Dienstzeitmodelle
  • Einspringprämien für die kurzfristige Übernahme von Diensten
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung sowie Maßnahmen zur Gesundheitsprävention
  • Unterstützung im pflegerischen Bereich durch einen Springerpool
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Auf Wunsch Unterbringung in unserem Personalwohnheim
  • Vergünstigte Verpflegung in der Cafeteria
  • Umfassende Angebote zur Gesundheitsprävention: Sport- und Ernährungskurse, Yoga, Rückentraining sowie ein deutschlandweites Fitnessangebot und mehr
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
  • Günstige Parkmöglichkeiten, Zuschüsse zum Job TicketLight oder Fahrradleasing
  • Möglichkeit der Betreuung in einer Kindertagespflege für unter 3-jährige

Anschrift / Ansprechpartner

Sind Sie interessiert? Detaillierte Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle und zu unserer Klinik erhalten Sie direkt über die Pflegedirektion unter der Telefonnummer 02203 566 1126.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Anerkennungsbescheid ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@khporz.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de