MTRA (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) in der Radiologie

MTRA (m/w/d) in Vollzeit (38,5 Wochenstunden) in der Radiologie

Stellenbeschreibung

Für unser freundliches, flexibles und aufgeschlossenes Team in der Radiologie suchen wir ab sofort in Vollzeit (durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 38,5 Stunden) eine/n

MTRA w/m. Die Stelle ist befristet für 2 Jahre.

Vorstellung Krankenhaus

Das Krankenhaus Porz am Rhein ist ein innovatives und wirtschaftlich erfolgreiches Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung. Es werden 420 Betten in 12 Fachabteilungen betrieben (Anästhesiologie und Intensivmedizin, Allgemein-, Viszeral- u. Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie, Radiologie, Rheumatologie, Pädiatrie, Interdisziplinäre Notfallambulanz und HNO als Belegabteilung) und jährlich ca. 22.000 stationäre und 45.000 ambulante Patienten behandelt. Das Krankenhaus Porz am Rhein bietet ein breites, auf hohem Niveau stehendes und qualitativ anspruchsvolles Versorgungsspektrum in einem angenehmen Arbeitsumfeld. Unser Krankenhaus ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln und liegt im attraktiven rechtsrheinischen Süd-Osten von Köln in zentraler Lage zwischen Köln und Bonn.

Vorstellung der Abteilung

Das Röntgeninstitut führt alle gängigen diagnostischen und interventionellen radiologischen Leistungen durch. Das Institut verfügt über digitale Röntgendiagnostik und Mammographie, ein  256-Zeilen-Volumen-CT (GE Revolution), zwei MRTs (3 und 1,5 Tesla), eine digitale DSA-Anlage und einen DSA-fähigen Multifunktionsarbeitsplatz. Die Radiologie ist mit einem RIS und PACS ausgestattet.

Anforderungen an Bewerber/innen

  • eine abgeschlossene Ausbildung
  • Freude an patientenorientierter, selbständiger Arbeit
  • Interesse an der kollegialen Mitarbeit in einem Team
  • Spaß an innovativer Technik
  • Umsicht, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist sowie Ihre Bereitschaft zu Nacht-, Spät- und Rufdiensten

Was wir bieten

Vergütung nach TVöD-K (EG 9a) und alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozial­leistungen. Eine betriebliche Altersversorgung und eine Kooperation mit einer Großtagespflege für unter dreijährige Kinder sind am Haus etabliert.

Anschrift / Ansprechpartner

Sind Sie interessiert? Detaillierte Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie direkt von Herrn PD Dr. Bansmann unter der Telefon-Nr.: 02203/566-1360

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung – gerne auch per E-Mail – innerhalb von drei Wochen an: Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH, Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie, Urbacher Weg 19, 51149 Köln bzw.  per E-Mail an: bewerbung@khporz.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de