Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Digitalisierung und Dokumentation

Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Digitalisierung und Dokumentation

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum sofortigen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Digitalisierung und Dokumentation in Voll- oder Teilzeit.

Vorstellung Krankenhaus

Das Krankenhaus Porz am Rhein ist ein innovatives und wirtschaftlich erfolgreiches Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung. Das Krankenhaus verfügt über 420 Betten in 12 Fachabteilungen: Anästhesiologie und Intensivmedizin, Allgemein-
und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe, Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie, Radiologie, Rheumatologie, Pädiatrie mit neonatologischem Schwerpunkt, Interdisziplinäre Notfallambulanz und HNO als Belegabteilung. Jährlich werden in der Klinik ca. 22.500 stationäre und 45.000 ambulante Patienten behandelt sowie 1.800 Geburten durchgeführt.
Weitere Informationen: www.khporz.de

Stellenprofil

  • Sie verantworten das Projektmanagement für die Beratung und Einführung von Digitalisierungsprojekten insbesondere vor dem Hintergrund des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG)
  • Sie führen in mehreren Schritten, zusammen mit dem Bereichsleiter Digitalisierung und Dokumentation und
       dem Kollegium aus der Pflege und dem ärztlichen Dienst, die digitalen Projekte ein
  • Sie transformieren, gestalten und optimieren die digital unterstützenden Arbeitsprozesse innerhalb unserer Klinik.
  • Sie unterstützen in unserem Bereich KIS/MIT die Digitalisierung der medizintechnischen Prozesse

Anforderungen an Bewerber/innen

  • Sie brennen für die IT und haben idealerweise entweder ein IT-Studium oder Gesundheitsmanagement oder Medizinische Informatik oder Humanmedizin oder alterativ eine Ausbildung im IT-Bereich absolviert und verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung
  • Sie verfügen über Kenntnisse der ärztlichen und pflegerischen Arbeits- und Dokumentationsabläufe sowie der Medizintechnik in einem Krankenhaus
  • Sie zeichnen sich durch nachgewiesene Projektmanagementkompetenzen aus
  • Sie haben den stetigen Anspruch, bestehende Prozesse gemeinsam mit den Anwendern zu optimieren. Hierfür hinterfragen Sie auch etablierte Prozesse und entwickeln innovative Lösungsvorschläge.
  • Sie sind ein Organisationstalent und sind es gewohnt, Ihre Projekte selbständig, strukturiert, zeitgerecht und lösungsorientiert umzusetzen.
  • Kommunikationsstärke und Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab.

Wir wünschen uns:

  • Flexibilität und analytisches Denken
  • Dass Sie Prozesse hinterfragen und optimieren
  • Teamfähigkeit und Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Dienstleistungsorientierung

Was wir bieten

  • flexible Arbeitszeitmodelle im Rahmen der Rufbereitschaft
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K
  • eine zusätzliche Altersversorgung,
  • mobiles Arbeiten
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Kooperation mit örtlichen Fitnessstudios, Maßnahmen zur Gesundheitsprävention, Betriebssportangebote
  • preisgünstige Verpflegung in unserer modernen und ansprechenden Cafeteria
  • Gute Anbindung an den Personennahverkehr sowie günstige Parkmöglichkeiten
  • Für die Kinder unserer Mitarbeiter/innen besteht die Möglichkeit der Betreuung in einer Kindergroßtagespflege für unter 3-Jährige

Anschrift / Ansprechpartner

Sie sind interessiert?

Detaillierte Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle und zu der Klinik erhalten Sie direkt von: Herrn Alexander Schütz / a.schuetz@khporz.de oder via Telefon unter 02203 / 566 – 6195

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung per Mail an die Personalabteilung: bewerbung@khporz.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de