Leiter Medizincontrolling (m/w/d)

Leiter Medizincontrolling (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum 01.04.2020 in Voll- oder Teilzeit einen


Leiter Medizincontrolling (m/w/d).


In dieser Position sind Sie direkt der Geschäftsführung unterstellt. Sie werden für das strategische und operative Medizincontrolling sowie für die Bereiche Dokumentation, Kodierung, Leistungsabrechnung und das Forderungsmanagement zuständig sein. Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören die Sicherung einer effizienten Steuerung und Optimierung der stationären Leistungserbringung sowie die Erstellung von Analysen für die Geschäftsführung und die Chefärzte. Insgesamt sind Ihnen 12 erfahrene und motivierte Mitarbeiter unterstellt, die Sie bei Ihren Aufgaben unterstützen.

Dabei agieren Sie in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK), um eine leistungsgerechte Fallvergütung sicherzustellen. Die Vorbereitung und Klärung medizinischer Strukturfragen mit den Kostenträgern, die gezielte Marktanalyse zur Leistungsentwicklung und interne Schulungen von Ärzten und Pflege im Rahmen des DRG-Abrechnungssystems sind weitere wichtige Aufgaben.

Vorstellung Krankenhaus

Das Krankenhaus Porz am Rhein ist ein innovatives und wirtschaftlich erfolgreiches Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung. Es werden 420 Betten in 12 Fachabteilungen betrieben (Anästhesiologie und Intensivmedizin, Allgemein-, Viszeral- u. Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie, Radiologie, Rheumatologie, Pädiatrie, Interdisziplinäre Notfallambulanz und HNO als  Belegabteilung) und jährlich ca. 22.000 stationäre und 45.000 ambulante Patienten behandelt. Das Krankenhaus Porz am Rhein bietet ein breites, auf hohem Niveau stehendes und qualitativ anspruchsvolles Versorgungsspektrum in einem angenehmen Arbeitsumfeld. Unser Krankenhaus ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln und liegt im attraktiven rechtsrheinischen Süd-Osten von Köln in zentraler Lage zwischen Köln und Bonn.

Anforderungen an Bewerber/innen

• abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) mit abgeschlossenem Studium der Gesundheitsökonomie
• mindestens 3-jährige medizinische Berufserfahrung
• betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation
• einschlägige Berufserfahrung im Medizincontrolling
• Kenntnisse der medizinischen Klassifikations- und Abrechnungssysteme sowie deren rechtliche Grundlagen
• sicherer Umgang mit Krankenhausinformationssystemen und vollständig digitalisierten Arbeitsprozesse
• Gestaltungsfreude und Motivation an der Entwicklung einer innovativen Klinik mitzuwirken
• Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz

Was wir bieten

• Attraktive Vergütung sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung)
• flexible Arbeitszeiten
• nach Vereinbarung teilweise Homeoffice möglich
• flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
• innerbetriebliche Fortbildungsmöglichkeiten sowie Maßnahmen zur Gesundheitsprävention
• Möglichkeit der Betreuung in einer Kindertagespflege für unter 3-jährige
• Übernahme der Umzugskosten sowie Unterstützung bei der Wohnungssuche

Anschrift / Ansprechpartner

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für weitere Fragen steht Ihnen gerne der Geschäftsführer, Herr Hartjes, unter 02203 5661102 zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich.


Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, aussagekräftige Zeugnisse) senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@khporz.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de