Leitende Hebamme (m/w/d)

Leitende Hebamme (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Für unsere Geburtshilfliche Abteilung mit Kreißsaal und integrativer Wochenbettpflege suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitende Hebamme (m/w/d)

Vorstellung Krankenhaus

Das Krankenhaus Porz am Rhein ist ein innovatives und wirtschaftlich erfolgreiches Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung. Es werden 420 Betten in 12 Fachabteilungen betrieben und jährlich ca. 22.000 stationäre sowie 45.000 ambulante Patienten behandelt. Unser Krankenhaus bietet ein breites Versorgungsspektrum auf qualitativ hohem Niveau in einem angenehmen Arbeitsumfeld im rechtsrheinischen Süd-Osten von Köln.

Vorstellung der Abteilung

  • 3 Kreißsäle mit ca. 1600 Geburten im Jahr
  • Wir fördern die vaginale Entbindung, auch bei Beckenendlage oder Zwillingsschwangerschaften, unsere Sectiorate liegt bei ca. 25%
  • Angeschlossene Abteilung für Frühgeborene mit perinatologischem Schwerpunkt Level 3 -
          ab der 32. SSW bzw. ab 1500 g Geburtsgewicht - in direkter Nähe zum Kreißsaal
  • 24h Anwesenheit eines Arztes der Pädiatrie
  • Elternschule mit umfangreichem Kurs- und Beratungsangebot
  • Stillberatung und Stillcafé

Stellenprofil

  • Sicherstellung, Überwachung und Weiterentwicklung der Strukturen und Prozesse
          im Kreißsaal und auf der geburtshilflichen Station im Sinne einer qualifizierten, individuellen
          und familienorientierten Betreuung vor, während und nach der Geburt
  • Personalmanagement und Personaleinsatzplanung
  • Personalentwicklung
  • Einarbeitung und Anleitung von neuen MitarbeiterInnen, Assistenzpersonal und Auszubildenden
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit allen beteiligten Berufsgruppen

Anforderungen an Bewerber/innen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/m Hebamme/Entbindungshelfer (m/w/d)
  • abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
         alternativ ein Studium der Hebammenkunde B.Sc. (bis zum erfolgreichen Abschluss einer diesbezüglichen
          Qualifikation wird die Position kommissarisch besetzt)
  • einschlägige Berufserfahrung, idealerweise bereits als Leitung in der Geburtshilfe
  • ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz
  • Engagement, Flexibilität und die Bereitschaft zur interprofessionellen Zusammenarbeit
  • Motivation zur persönlichen Weiterentwicklung

Was wir bieten

  • Sehr gute Zusammenarbeit im pflegerisch-ärztlichen Team
  • Eine Bezahlung entsprechend den persönlichen Qualifikationen und der beruflichen Erfahrung nach dem Tarifvertrag
          öffentlicher Dienst Krankenhäuser (TVöD-K) (P13)
  • Einspringprämien für die kurzfristige Übernahme von Diensten
  • Unterstützung der Hebammen durch Medizinische Fachangestellte und Reinigungskräfte rund um die Uhr
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Auf Wunsch Unterbringung in unserem Personalwohnheim
  • Vergünstigte Verpflegung in der Cafeteria
  • Betriebssportangebote und Vergünstigungen im Fitnessstudio
  • gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
  • günstige Parkmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Betreuung in einer Kindertagespflege für unter 3-jährige
  • Arbeitgeberfinanzierte betrieblich Altersversorgung

    Wir bieten Ihnen gerne die Möglichkeit, unser Team und die Klinik im Rahmen eines Hospitationstages kennenzulernen.

Anschrift / Ansprechpartner

Für Fragen vorab steht Ihnen das Büro der Pflegedirektion gerne zur Verfügung (Tel.: 02203 566-1126, e-mail: a.hopmann@khporz.de). Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@khporz.de.

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de