Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen (m/w/d) zur Betreuung der Früh- und Neugeborenen

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen (m/w/d) zur Betreuung der Früh- und Neugeborenen

Stellenbeschreibung

Für unser Pflegeteam der  Station 17 mit perinatalen Schwerpunkt Level 3 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen (m/w/d)

in Teil- und Vollzeitbeschäftigung.

Vorstellung Krankenhaus

Das Krankenhaus Porz am Rhein ist ein innovatives und wirtschaftlich erfolgreiches Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung. Das Krankenhaus verfügt über 420 Betten in 12 Fachabteilungen: Anästhesiologie und Intensivmedizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe, Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie, Kardiologie, Nephrologie, Radiologie, Rheumatologie, Pädiatrie mit neonatologischem Schwerpunkt, Interdisziplinäre Notfallambulanz und HNO als Belegabteilung. Jährlich werden in der Klinik ca. 22.500 stationäre und 45.000 ambulante Patienten behandelt sowie 1.800 Geburten durchgeführt.

Weitere Informationen: www.khporz.de

Vorstellung der Abteilung

Unser perinatologischer Schwerpunkt (Level 3) versorgt ca. 160 Frühgeborene ab der 32. SSW bzw. ab 1500 g Geburtsgewicht bei ca. 1600 Geburten jährlich. Neben Frühgeborenen werden auch kranke Neugeborene auf der Station von der Kreißsaal-Erstversorgung bis zur Entlassung mitbetreut. Dabei werden alle modernen CPAP-Verfahren und Atemunterstützungen angewendet. Eine Erweiterung und Ausbau des Versorgungsbereichs ist in Planung.

Anforderungen an Bewerber/innen

  • Abgeschlossene Ausbildung als examinierte/r Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d)
  • Gerne mit Weiterbildung in der pädiatrischen Intensivpflege
  • Ausgeprägte Fach- und Sozialkompetenz
  • Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Motivation zur persönlichen Weiterentwicklung

Was wir bieten

  • Sehr gute Zusammenarbeit im pflegerisch-ärztlichen Team
  • Bezahlung entsprechend der persönlichen Qualifikation und beruflichen Erfahrung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst Krankenhäuser (TVöD-K)
  • Angemessene Einarbeitungszeiten
  • Differenzierte Dienstzeitmodelle
  • Einspringprämien für die kurzfristige Übernahme von Diensten
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Auf Wunsch Unterbringung in unserem Personalwohnheim
  • Vergünstigte Verpflegung in der Cafeteria
  • Betriebssportangebote und Vergünstigungen im Fitnessstudio
  • gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
  • günstige Parkmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Betreuung in einer Kindertagespflege für unter 3-jährige
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

Anschrift / Ansprechpartner

Wir bieten Ihnen gerne die Möglichkeit das Team der Station 17 und die Klinik im Rahmen eines Hospitationstages kennenzulernen.

Für Fragen vorab steht Ihnen das Büro der Pflegedirektion gerne zur Verfügung (Tel.: 02203 566-1126, e-mail: a.hopmann@khporz.de ).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@khporz.de.

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de