Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung

Stellenbeschreibung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) Schwerpunkt Lohn- und Gehaltsabrechnung

in Teil- oder Vollzeit.

Vorstellung Krankenhaus

Das Krankenhaus Köln-Porz ist ein Krankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung mit 420 Betten in den Fachabteilungen (Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerz­the­ra­pie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie- und Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Inne­re Medizin, Kardiologie, Nephrologie, Rheumatologie, Pädiatrie, Neonatologie, Radiologie, Interdisziplinäre Notfall­ambulanz), in dem jährlich rd. 22.500 Patienten:Innen stationär und 40.000 Patienten:Innen ambulant behandelt werden. Jährlich kommen rd. 1.700 Kinder bei uns zur Welt. Das Krankenhaus bietet ein breites, auf hohem Niveau stehendes und qualitativ anspruchsvolles Versor­gungs­­spektrum im rechtsr­heini­schen süd-östlichen Stadtgebiet von Köln. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln.

Weitere Informationen: www.khporz.de

Stellenprofil

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung der monatlichen Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung der geltenden steuer- und sozialversicherungsrechtlichen, tarifvertraglichen sowie betrieblichen Bestimmungen
  • Steuerung und zielgerichtete Kommunikation mit allen externen Schnittstellen wie u.a. den Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen, Finanzämtern und Behörden zu allen sozial- und steuerrechtlichen Fragestellungen
  • Bearbeitung des Melde- und Bescheinigungswesens sowie die Begleitung der monatlichen Folgeaktivitäten nach dem Abrechnungslauf und der Zeitwirtschaft (Dienstplanprogramm TIMEOFFICE)
  • Administrative Betreuung sowie Stammdatenpflege von Mitarbeiterdaten vom Eintritt bis zum Austritt
  • Beratung und Betreuung in allen personalrelevanten, arbeits-, tarif-, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Fragestellungen inklusive der zusatzversorgungsrechtlichen Belange (RZVK)
  • Pflege der digitalen Personalakte (IQ-Akte Personal)
  • konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Anforderungen an Bewerber/innen

  • Abgeschlossene kaufmännische Aus- oder Weiterbildung z.B. Kauffrau/-mann für Büromanagement, Betriebswirt/in Rechnungswesen, (Lohn)-Buchhalter/in oder ähnliche für die Tätigkeit relevante Aus- oder Weiterbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Gehaltsbuchhaltung / Entgeltabrechnung / Payroll und fundierte Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie Grundlagen im Arbeitsrecht
  • Nachweisbare und praxisbezogene Kenntnisse in der Gehaltsabrechnung (idealerweise Personalab­rechnungssystem KIDICAP)
  • Kenntnisse in der Arbeit mit einem Dienstplanprogramm von Vorteil
  • Kenntnisse im Arbeitsrecht sowie im TVöD-K und TV-Ärzte/VKA bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse insbesondere Word und Excel
  • Freundliches und serviceorientiertes Auftreten
  • Strukturierte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise

Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Termintreue

Was wir bieten

  • Leistungsgerechte Vergütung entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Job-Rad, JobTicket-Light)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • eine umfassende Einarbeitung
  • ein gutes Arbeitsklima, einen modernen Arbeitsplatz und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Flexible Arbeitszeit im Rahmen von Gleitzeitregelung und flache Hierarchien
  • die Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • für die Kinder unserer Mitarbeitenden besteht die Möglichkeit der Betreuung in einer Kindergroßtagespflege für unter 3-jährige
  • preisgünstige Parkplätze und Verpflegung in der Cafeteria
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
  • Maßnahmen zur Gesundheitsprävention: Mitarbeitergesundheitstage, Kooperation mit örtlichen Fitnessstudios, Sportkurse, Ernährungskurse, Yoga, Rückenschulung etc.

Anschrift / Ansprechpartner

Sie sind interessiert?

Detaillierte Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle und zu unserer Klinik erhalten Sie direkt von unserer Personalleiterin Frau Dorandt unter der Telefonnummer: 02203 / 566 - 1195. 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@khporz.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de