Kodierfachkraft / Dokumentationsassistent (m/w/d)

Kodierfachkraft / Dokumentationsassistent (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum sofortigen Zeitpunkt eine/n berufserfahrene/n

Kodierfachkraft / Dokumentationsassistent (m/w/d)

in Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung.

Vorstellung Krankenhaus

Das Krankenhaus Köln-Porz ist ein Krankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung mit 420 Betten in den Fachabteilungen (Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerz­the­ra­pie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie- und Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Inne­re Medizin, Kardiologie, Nephrologie, Rheumatologie, Pädiatrie, Neonatologie, Radiologie, Interdisziplinäre Notfall­ambulanz), in dem jährlich rd. 22.500 Patienten:Innen stationär und 40.000 Patienten:Innen ambulant behandelt werden. Jährlich kommen rd. 1.700 Kinder bei uns zur Welt. Das Krankenhaus bietet ein breites, auf hohem Niveau stehendes und qualitativ anspruchsvolles Versor­gungs­­spektrum im rechtsr­heini­schen süd-östlichen Stadtgebiet von Köln. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln.

Weitere Informationen: www.khporz.de

Stellenprofil

  • Primärkodierung der stationären Behandlungsfälle
  • Sachbearbeitung mit den jeweiligen Kostenträgern
  • Vorbereitung und Durchführung von Falldialogen
  • Vorbereitung und Durchführung von MD-Prüfungen (Begehungen)
  • Mitarbeit an Rückmeldungen an den ärztlichen Dienst des Hauses
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Kodierworkflows
  • Unterstützung des Digitalisierungsprojektes
  • Mitarbeit am gegenseitigen Knowhow-Transfer

Anforderungen an Bewerber/innen

  • Abgeschlossene Weiterbildung zur Kodierfachkraft (oder vergleichbar)
  • Abgeschlossene Ausbildung im medizinischen/pflegerischen Bereich
  • gute Kenntnisse eines klinischen Arbeitsplatzsystems (vorzugsweise ORBIS)
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • selbstständiges und strukturiertes Arbeiten
  • sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • sicherer Umgang mit MS Office (insb.: Excel)
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den verschieden Berufsgruppen des Krankenhauses

Was wir bieten

  • Die Möglichkeiten sich in unserem Team weiter zu entwickeln
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD-K sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Job-Rad, Jobticket-Light)
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit strukturierter Einarbeitung und Unterstützung
  • ein kollegiales, offenes und wertschätzendes Arbeitsklima
  • für die Kinder unserer Mitarbeiter besteht die Möglichkeit der Betreuung in einer Kindergroßtagespflege für unter 3-jährige
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • die Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • preisgünstige Parkplätze und Verpflegung in der Cafeteria
  • Maßnahmen zur Gesundheitsprävention: Mitarbeitergesundheitstage, Kooperation mit örtlichen Fitnessstudios, Sportkurse, Ernährungskurse, Yoga, Rückenschulung etc.

Anschrift / Ansprechpartner

Sie sind interessiert?

Detaillierte Informationen zu der ausgeschriebenen Stelle und zu unserer Klinik erhalten Sie direkt bei Herrn Hempe, Telefon: 02203 566-1147.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung per Mail an: bewerbung@khporz.de.

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de