Facharzt (m/w/d) zur Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“

Facharzt (m/w/d) zur Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum 01.10.2022 oder später eine/n

Facharzt (m/w/d)

in Teilzeit- oder Vollzeitbeschäftigung zur Zusatzweiterbildung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“.

Vorstellung Krankenhaus

Wir sind ein Krankenhaus der Regelversorgung mit Schwerpunktaufgaben und überregionaler Spezialisierung mit 420 Betten und folgenden Fachabteilungen: Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerz­the­ra­pie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Geburtshilfe und Gynäkologie, Inne­re Medizin, Kardiologie, Nephrologie, Rheumatologie, Pädiatrie, Neonatologie, Radiologie, Interdisziplinäre Notfall­ambulanz, in dem jährlich rd. 22.500 Patienten stationär und 40.000 Patienten ambulant behandelt werden. Jährlich kommen rd. 1.700 Kinder bei uns zur Welt. Das Krankenhaus bietet ein breites, auf hohem Niveau stehendes und qualitativ anspruchsvolles Versor­gungs­­spektrum im rechtsr­heini­schen südöstlichen Stadtgebiet von Köln. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln.

Weitere Informationen: www.khporz.de

Vorstellung der Abteilung

Unser Haus ist ein Haus der erweiterten Notfallversorgung (gemäß G-BA-Beschluss) in dem jährlich etwa 47.000 Notfallpatienten behandelt werden, von denen etwa 17.000 auf den Ärztlichen Notdienst entfallen, mit dem wir Tür an Tür zusammenarbeiten. Unser oberstes Ziel ist die Behandlung unserer Patienten auf höchstem medizinischem Niveau und den modernsten Standards entsprechend zu gewährleisten, hierbei aber gleichzeitig effizient und wirtschaftlich zu arbeiten.

Für die interdisziplinäre Versorgung von Patienten in der Klinik für Akut- und Notfallmedizin suchen wir eine/-n Kollegen/-in, der/die sich mit uns den Herausforderungen in der Notfallversorgung stellt und unsere Leidenschaft für die Notfallmedizin teilt.

Die Chefärztin der INA, Frau Dr. R. Marohl, verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis über 24 Monate.

Anforderungen an Bewerber/innen

  • Facharztanerkennung (m/w/d) in einem Gebiet der unmittelbaren Patientenversorgung, gern mit Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
  • Großes Interesse am Fach Klinische Akut- und Notfallmedizin
  • Einen kooperativen Arbeitsstiel und eine gute Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • Aufgeschlossenheit für moderne und kooperative Arbeitsweisen
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Das Wohl und die Bedürfnisse der Patienten stehen im Zentrum Ihres wissenschaftlich fundierten ärztlichen Handelns

Was wir bieten

  • Leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA (EG II)) sowie eine Vielzahl an attraktiven betrieblichen Sozialleistungen (z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Zuschuss ÖPNV)
  • Erwerb der Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin
  • Ein kollegiales, motiviertes Team und einen kooperativen Führungsstil
  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreicher Tätigkeit in einem engagierten Team mit vielfältigen Krankheitsbildern und der breiten Expertise aller vertretenen Fachgebiete
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit großen eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Berücksichtigung individueller Bedürfnisse bei der Arbeitszeitgestaltung
  • ein gutes Arbeitsklima
  • für die Kinder unserer Mitarbeiter besteht die Möglichkeit der Betreuung in einer  Kindergroßtagespflege für unter 3-jährige
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • die Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • preisgünstige Parkplätze und Verpflegung in der Cafeteria
  • Maßnahmen zur Gesundheitsprävention: Mitarbeitergesundheitstage, Kooperation mit örtlichen Fitnessstudios, Sportkurse, Ernährungskurse, Yoga, Rückenschulung etc.

Anschrift / Ansprechpartner

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung per Mail an: bewerbung@khporz.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de