Pressemitteilung vom 22.09.2020

Das Krankenhaus Porz am Rhein gratuliert den Absolventen der Krankenpflegeschule zum bestandenen Examen

20 Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Abschlussklasse haben erfolgreich ihre Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger absolviert und die Prüfungen bestanden. Dank eines digitalen Lehrkonzepts konnte die Krankenpflegeschule der Porzer Klinik den Unterricht trotz Corona aufrechterhalten und die Schüler ihre Ausbildung planmäßig abschließen. Schulleiter Juan Bellaescusa gratulierte den Absolventen. 19 von ihnen werden vom Krankenhaus übernommen und kümmern sich künftig um die Patienten der Klinik im Urbacher Weg.

„Die Pandemie hat auch uns und die Ausbilder vor große Herausforderungen gestellt“, berichtet Schulleiter Bellaescusa. „Glücklicherweise bekamen wir große Unterstützung durch die IT-Abteilung des Krankenhauses und konnten frühzeitig über Online-Seminare und Videokonferenzen den Unterricht fortsetzen. Bei den Schülerinnen und Schülern bedanken wir uns für ihre Flexibilität und das große Engagement. Sie haben die Klinik in der angespannten Phase der Pandemie sehr gut unterstützt und so ihre neuen Kolleginnen und Kollegen bereits tatkräftig unterstützt.“

Bildquelle: Krankenhaus Porz am Rhein

Rückfragen?

Pressestelle des Krankenhauses Porz am Rhein

Jennifer Engel
presse-engel@khporz.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de