Pressemitteilung vom 07.07.2017

Live-Chat auf Facebook & Instagram: PD Dr. Bansmann erklärt online den Unterschied von CT und MRT

Live aus dem Souterrain des Krankenhauses Porz am Rhein meldete sich am 06.07.2017 Priv.-Doz. Dr. Bansmann, Chefarzt der Radiologie, und präsentierte der Community auf Facebook und Instagram die MRT- und CT-Geräte des Krankenhauses Porz am Rhein. Da die Räume dort baulich speziell sind und z.B. sehr dicke Wände haben, gab es zwar einen kurzen Abbruch der Live-Verbindung - doch insgesamt waren die Eindrücke, die PD Dr. Bansmann vermittelte, sehr interessant. So zeigte der Mediziner u.a. 3-D konstruierte Aufnahmen eines Herzens. Der Computertomograph, der hierzu in Porz eingesetzt wird, ist in der Lage, das Organ innerhalb von wenigen Millisekunden komplett aufzunehmen.

Weitere Live-Videos folgen in Kürze

Der Live-Auftritt ist Teil einer ganzen Reihe derartiger Chats; die Aktion ist Teil des Jubiläumsjahres des Krankenhauses Porz am Rhein. Das Haus wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Weitere Live-Chats sind geplant, darunter in Kürze ein Live-Chat, in dem Prof. Horlitz die Implantation eines Stents bei Herzinfarkt erklärt.

Hier geht es zum Radiologie-Live-Video mit PD Dr. Bansmann

Rückfragen?

Pressestelle des Krankenhauses Porz am Rhein

Marc Raschke
Tel.: 02203.566-1867
m.raschke@khporz.de