Hilfreiche Adressen

Beratung & Information

Deutsche Fatigue Gesellschaft (DFaG) e. V.
Maria-Hilf-Straße 15,
50677 Köln
Tel.: 0221. 931 15 96
E-Mail: info@deutsche-fatigue-gesellschaft.de

www.deutsche-fatigue-gesellschaft.de

Deutsche Krebsgesellschaft e. V.
Kuno-Fischer-Straße 8,
14057 Berlin
Tel.: 030. 32 20 32 90 / Fax: 030. 32 29 32 96 6
E-Mail: presse@krebsgesellschaft.de

www.krebsgesellschaft.de

(Psychosoziale Beratungsstellen in ganz Deutschland)

Deutsche Krebshilfe e. V.
Buschstr. 32, 53113 Bonn
Tel.: 0228. 72 990 -0 / Fax: 0228. 72 990 -11
Beratungstelefon: 0228. 72 990 -95 (Mo-Fr von 8-17 Uhr)
E-Mail: deutsche@krebshilfe.de

www.krebshilfe.de

Felix Burda Stiftung
Rosenkavalierplatz 10, 81925 München
Tel.: 089. 92 50 -25 01 / Fax: 089. 92 50 -27 13
E-Mail: kontakt@felix-burda-stiftung.de
www.felix-burda-stiftung.de

www.darmkrebs.de

Krebsinformationsdienst
Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg
Tel.: 0800. 420 30 40 (täglich von 8-20 Uhr)
E-Mail: krebsinformationsdienst@dkfz.de

www.krebsinformationsdienst.de

Landesarbeitsgemeinschaft Krebsberatungsstellen
Camillo-Sitte-Platz 3, 45136 Essen
Tel.: 0201. 89 53 327 / Fax: 0201. 89 53 325 (Brigitte Eiben)

www.lagkbs.de

Stiftung LebensBlicke e. V.
Geschäftsstelle - Haus R, Bremserstr. 79, 67063 Ludwigshafen
Tel.: 0621. 503 2838 / Fax: 0621. 503 2839

www.lebensblicke.de

Unabhängige Patientenberatung Deutschland - Beratungsstelle Köln
Hansaring 61, 50670 Köln
Tel.: 0800 011 7725
Online-Beratung: www.patientenberatung.de/de/service/online-beratung

www.patientenberatung.de

Verbund unabhängige Patientenberatung – VuP
Verzeichnis von Patientenberatungsstellen in Deutschland
www.v-up.de
Familiärer Darmkrebs

Deutsche Gesellschaft für Humangenetik e. V.
Inselkammerstraße 5, 82008 München-Unterhaching
E-Mail: organisation@gfhev.de
Hier finden Sie eine Suchfunktion für humangenetische Beratungsstellen

in Ihrer Nähe: www.gfhev.de/de/beratungsstellen/

Verbundprojekt der Deutschen Krebshilfe „Familiärer Darmkrebs“

www.hnpcc.de

Übersicht der wichtigsten klinischen Zentren und Ansprechpartner in Deutschland:

www.hnpcc.de/ansprechpartner 

Finanzielle Hilfe

Härtefonds der Deutschen Krebshilfe e. V.
Buschstraße 32, 53113 Bonn
E-Mail: deutsche@krebshilfe.de

www.krebshilfe.de/haertefonds.html

Komplementärmedizin

Institut zur wissenschaftlichen Evaluation
naturheilkundlicher Verfahren

Medizinische Fakultät – Universität zu Köln
Joseph-Stelzmann-Straße 9, Gebäude 35a, 50931 Köln-Lindenthal
Tel.: 0221. 478 -6414 / Fax: 0221. 478 -7017
(Sekretariat: Stefan Wilk)
E-Mail: naturheilverfahren@uk-koeln / stefan.wilk@uk-koeln.de

www.uk-koeln.de/institute/iwenv

Palliativmedizin

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin –
Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

Geschäftsstelle c/o Zentrum für Palliativmedizin, Uniklinik Köln
Kerpener Str. 62, 50937 Köln
Tel.: 0221. 478 3365 / Fax: 0221. 478 89300
E-Mail: dgp.nrw@dgpalliativmedizin.de

www.dgpalliativmedizin.de

Psychoonkologie

Deutsche Arbeitsgemeinschaft für
Psychosoziale Onkologie e. V. (dapo)

Kardinal-von-Galen-Ring 10, 48149 Münster
Tel.: 0700. 20 00 66 66 / Fax: 0251. 83 56 88 9
(Vorsitzende PD Dr. phil. Andrea Schumacher)
E-Mail: dapo-ev@t-online.de

www.dapo-ev.de

Beratungstelefon: 0700. 20 00 66 66 (Mo-Fr 9-18 Uhr)

INKA – Informationsnetz für Krebspatienten und Angehörige e. V.
Reuchlinstraße 10-11, 10553 Berlin
Tel.: 030. 325 136 30 / Fax: 030. 440 240 99
E-Mail: redaktion@inkanet.de

www.inkanet.de

Patiententelefon: Mo-Do 10-14 Uhr

LebensWert e. V.
Klinik I für Innere Medizin, Klinikum der Universität zu Köln (AöR)
Kerpener Str. 62, 50937 Köln
Tel.: 0221. 478 6478 / Fax: 0221. 478 7003 (Elke Schmauch)
E-Mail: elke.schmauch@uk-koeln.de

www.vereinlebenswert.de

Rehabilitation 

Arbeitsgemeinschaft für Krebsbekämpfung NW
Postfach 10 01 04, 44701 Bochum
Servicetel.: 0234. 89 02 -0 / Zentralfax: 0234. 89 02 -555
E-Mail: mail@argekrebsnw.de

www.argekrebsnw.de

Reha-Beratungsdienst der Deutschen Rentenversicherung
im Hause der Deutschen Rentenversicherung Rheinland
Hülchrather Str. 4, 50670 Köln
Tel.: 0221. 913 915 56 / Fax: 0221. 913 915 41
(Kerstin Rodenberg, Do 8-16 Uhr)

www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Reha-Servicestelle der Deutschen Rentenversicherung Rheinland
Lungengasse 35, 50676 Köln
Tel.: 0221. 33 17 -288 / Fax: 02 21. 33 17 -1965
E-Mail: service-zentrum.koeln@drv-rheinland.de

www.deutsche-rentenversicherung.de

Selbsthilfe

Deutsche ILCO e. V.
Selbsthilfeorganisation für Stomaträger und für
Menschen mit Darmkrebs (auch ohne Stoma)
Bundesverband:
Thomas-Mann-Straße 40, 53111 Bonn
Tel.: 0228. 338 894 -50 / Fax: 0228. 338 894 -75
E-Mail: info@ilco.de

www.ilco.de

Familienhilfe Darmkrebs e. V.
Gingterkamp 81, 41069 Mönchengladbach
Tel.: 02161. 591 112 (Heidi Lutter)
E-Mail: darmkrebshilfe@web.de

www.familienhilfe-darmkrebs.de

Region Köln:
Tel.: 0214. 50 39 10 (Sandra Münzberg),
0228. 37749117 (Erich Grohmann)
E-Mail: ilco.bonnrheinsieg@t-online.de (Erich Grohmann)

Sport & Ernährung

Behinderten-Sportverband Nordrhein-Westfalen e. V.
Friedrich-Alfred-Str. 10, 47055 Duisburg
Tel.: 0203. 7174 150 / Fax: 0203. 7174 163
E-Mail: bsnw@bsnw.de

www.bsnw.de

www.rehasport-in-nrw.de

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.
Godesberger Allee 18, 53175 Bonn
E-Mail: info@dge.de

www.dge.de

(u. a. Liste mit Ernährungsberatern in ganz Deutschland)


MTV Köln Rehabilitations- und Behindertensport
Herler Ring 176, 51067 Köln
Tel.: 0221. 9697046 (Bernhard Kling)
E-Mail: verein@mtv-koeln.de

www.mtv-koeln.de