Dr. med. Alfred Hubert Wiater

Dr. med. Alfred Hubert Wiater

Curriculum Vitae

Persönliche Daten

Geburtsdatum: 31. Juli 1954
Geburtsort: Wassenberg (Rheinland)

Beruflicher Werdegang

  • 1971
    Abitur am Städt. neusprachlichen Gymnasium in Erkelenz
  • 1971-1977
    Humanmedizinstudium an der Rhein. Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
  • 1976-1977
    Praktische Ausbildung an den Universitätskliniken in Bonn
  • 1977
    3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
  • 1977
    Approbation als Arzt
  • 1978
    Promotion zum Dr. med. an der Universität Bonn. Förderung der Dissertation durch das Institut für Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung.
  • 1975 
    Immatrikulation an der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn
  • 1977-1982 
    Weiterbildung im Fach Pädiatrie an der Kinderklinik des St. Bernward-Krankenhauses in Hildesheim. Chefarzt Dr. med. Robert Schulz.
  • 1982 
    Assistenzarzttätigkeit im Landeskrankenhaus Hildesheim (Psychiatrie), Direktor Dr. med. Ritzel.
  • 1982 
    Anerkennung als Arzt für Kinderheilkunde
  • 1983-1989 
    Oberarzttätigkeit im Fachbereich Pädiatrie in der Johanniter-Kinderklinik in St. Augustin, Chefarzt Prof. Dr. K. von Schnakenburg.
  • seit 1990
    Chefarzt der Kinderklinik des Krankenhauses Porz am Rhein in Köln.
    Lehrbeauftragter der Universität zu Köln
    Zusatzqualifikationen: Neonatologie/Schlafmedizin/Homöopathie
  • 1994 – 2004 [und von 2007-2012]
    Sprecher der Arbeitsgruppe Pädiatrie der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) in der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin.
  • 1998-2004 [und seit 2007]
    Vorstandsmitglied der DGSM
  • seit 2012
    Vorstandsvorsitzender der DGSM
  • 2012 - 2013
    Stellvertretender Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Porz am Rhein in Köln
  • 2014 - 2016
    Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Porz am Rhein in Köln

Publikationsliste ab 2000:

 Wiater A and Niewerth HJ: Polysomnographic Standards for Infants and Children. Somnology 4: 39-42, 2000
 Niewerth HJ und Wiater A: Polysomnographische Untersuchungen für Säuglinge und Kinder – Anleitung für die Laborarbeit. Somnolgie 4: 43-52, 2000
 Frölich J, Wiater A, Lehmkuhl G: Successful treatment of severe parasomnias with paroxetine in a 12-year-old boy. International Journal of Psychiatry in Clinical Practice 5 (3): 215-218, 2001
 Frölich J, Wiater A, Lehmkuhl G, Niewerth HJ: The clinical value of the Maintenance of Wakefulness Test (MWT) in the differentiation of children with Attention-deficit hyperactivity disorder (ADHD) and disorders with excessive somnolence. Somnology 4 (5): 141-144, 2001
 Wiater A, Paditz E, Schlüter B, Scholle S, Niewerth HJ, Schäfer T, Erler T, Schachinger H: Obstruktives Schlafapnoesyndrom im Kindesalter, DÄ 99: 2801-2806, 2002
 Wiater A, Lehmkuhl G, Kraenz S, Mitschke A, Fricke L, Breuer U: Prävalenz von Schlafstörungen bei Grundschulkindern. Somnology 7 (Suppl. 1): 9, 2003
 Frölich J, Lehmkuhl G, Wiater A, Niewerth HJ: Schlafstörungen bei hyperkinetischen Kindern. Analyse der pathophysiologischen Grundlagen und pathogenetische Überlegungen. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 31 (2): 133-143, 2003
 Kraenz S, Fricke L, Wiater A, Breuer U, Lehmkuhl G: Schlafprobleme bei Schulanfängern. Kinder- und Jugendarzt 34: 562-569, 2003
 Wiater A: Sleep disorders in children, mechanisms through which sleep disorders affect the health of children. WHO technical meeting on sleep and health: 82-106, 2004
 Lehmkuhl G, Frölich J, Fricke L, Wiater A: Hyperkinetische Störungen im Zusammenhang mit obstruktiver Schlafapnoe und Restless Legs Syndrom im Kindesalter. Somnology 8 (Suppl. 1) 35, 2004
 Kraenz S, Fricke L, Wiater A, Mitschke A, Breuer U, Lehmkuhl G: Häufigkeit und Belastungsfaktoren bei Schlafstörungen im Einschulalter. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 53: 3-18, 2004
 Wiater AH, Mitschke AR, v. Widdern S, Fricke L, Breuer U, Lehmkuhl G: Sleep Disorders and Behavioural Problems among 8- to 11-Year-Old Children. Somnology 9: 210-214, 2005
 Fricke L, Mitschke A, Wiater A, Lehmkuhl G: Längsschnittstudie zur Häufigkeit und Komorbidität von Schlafstörungen im Kindesalter. Somnology 9 (Suppl. 1): 26-27, 2005
 Fricke L, Mitschke A, Wiater A, Lehmkuhl G: Einzelfallstudie zum Kölner Behandlungsprogramm für Kinder mit Schlafstörungen. Somnology 9 (Suppl. 1): 55, 2005
 Frölich J, Lehmkuhl G, Wiater A: Schlafstörungen bei hyperkinetischen Kindern – polysomnografische Untersuchungen zur Schlafstruktur und –architektur. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie 33 (3): 205-216, 2005
Fricke  L, Mitschke A, Wiater A, Lehmkuhl G: Kölner Behandlungsprogramm für Kinder mit Schlafstörungen – Konzept, praktische Durchführung und erste empirische Ergebnisse. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 55: 141-154, 2006
Wiater A, Lehmkuhl G, Mitschke A, Fricke L, v. Widdern S, Scheuermann P, Breuer U: Lärm als Co-Faktor von Schlafstörungen und Hyperaktivität bei Grundschulkindern. Kinder- und Jugendarzt 38: 97-102, 2007
Fricke-Oerkermann L, Frölich J, Lehmkuhl G, Wiater A: Schlafstörungen. Leitfaden Kinder- und Jugendpsychotherapie Band 8. Hogrefe, 2007
Scheuermann P und Wiater A: Kinderärztliche Maßnahmen für Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf. In Menzel D/ Wiater W (Hrsg.): Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf in der Regelschule Band III, 150-176, Auer, 2007
Wiater A und  Scheuermann P: Diagnostik von Schlafstörungen. Monatsschr Kinderheilk 155: 600-607, 2007
Frölich J, Lehmkuhl G, Wiater A: Melatonin zur medikamentösen Behandlung kindlicher Insomnien. Somnologie 11: 281-288, 2007
Fricke-Oerkermann L, Plück J, Schredl M, Heinz K, Mitschke A, Wiater A, Lehmkuhl G: Prevalence and Course of Sleep Problems in Childhood. Sleep, Vol. 30, No 10:1371-1377, 2007
Wiater A, Lehmkuhl G, Mitschke A, Fricke-Oerkermann L: Schlaf, Verhalten und Leistung bei Schulkindern. pädiat. prax. 71: 397-408, 2008
Lehmkuhl G, Wiater A, Mitschke A, Fricke-Oerkermann L: Schlafstörungen im Einschulalter – Ursachen und Auswirkungen. Dtsch Arztebl, 105(47): 809-814, 2008
Dworak M, Wiater A, Alfer D, Stephan E, Hollmann W, Strüder HK: Increased slow wave sleep and reduced stage 2 sleep in children depending on exercise intensity. Sleep Med. 9 (8): 266-272, 2008
Urschitz MS, Wiater A, Heine K: Tagesschläfrigkeit bei Kindern und Jugendlichen. Monatsschr Kinderheilk 157: 611-620, 2009
Wiater A, Overmann S: Verhaltensbesonderheiten von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen. In Menzel D/Wiater W (Hrsg.): Verhaltensauffällige Schüler, 63-89, Klinkhardt UTB, 2009
Hoedlmoser K, Kloesch G, Wiater A, Schabus M: Self-reported sleep patterns, sleep problems, and behavioral problems among school children aged 8-11 years. Somnologie 14: 23-31, 2010
Sagheri D, Wiater A, Steffen P, Owens JA: Applying Principles of Good Practice for Translation and Cross-Cultural Adaptation of Sleep-Screening Instruments in Children. Behavioral Sleep Medicine 8: 151-156, 2010
Scholle S, Beyer U, Bernhard M, Eichholz S, Erler T, Graneß P, Goldmann-Schnalke B, Heisch K, Kirchhoff F, Klementz K, Koch G, Kramer A, Schmidtlein C, Schneider B, Walther B, Wiater A, Scholle HC: Normative values of polysomnographic parameters in childhood and adolescence: Quantitative sleep parameters. Sleep Medicine 12: 542-549, 2011
Wiater A und Lehmkuhl G (Hrsg.): Handbuch Kinderschlaf. Schattauer, 2011
Scholle S, Wiater A, Scholle HC: Normative values of polysomnographic parameters in childhood and adolescence: Cardiorespiratory parameters. Sleep Medicine 12: 988-996, 2011
Scholle S, Wiater A, Scholle HC: Normative values of polysomnographic parameters in childhood and adolescence: Arousal events. Sleep Medicine 13(3): 243-251, 2012
Urschitz MS, Poets CF, Stuck BA, Wiater A: Schnarchen bei Kindern. Monatsschr Kinderheilkd 161: 347-350, 2013