Dr. med. Thomas May

Dr. med. Thomas May

Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang:

  • 1967
    geboren in Köln, verheiratet, drei Kinder
  • 1986-1993
    Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln
    Promotionarbeit: Etablierung eines Verfahrens zur Isolation und Kultivierung von Herzmuskelzellen adulter Mausstämme
  • 1993-2000
    chirurgische Ausbildung bei Prof. Larena-Avellaneda im St. Katharinen Hospital Frechen,
  • 1995
    Approbation als Arzt
  • 1995-1996
    unfallchirurgische und orthopädische Ausbildung bei Prof. Biehl im Franzikus Hospital Köln
  • 1999
    Facharzt für Chirurgie
  • 2000
    Beginn der gefäßchirurgische Ausbildung bei Prof. Horsch im Krankenhaus Köln Porz
  • 2002-2007
    Oberarzt in der chirurgischen Klinik im Krankenhaus Köln Porz,
    zuletzt geschäftsführender Oberarzt und Leiter der Gefäßchirurgischen Abteilung
  • 2003
    Schwerpunktanerkennung Gefäßchirurgie
  • 1.10.2007
    Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie im Krankenhaus Köln Porz
    mit voller Weiterbildungsermächtigung für Gefäßchirurgie (48 Monate) und für Common Trunk Chirurgie (24 Monate)
  • 2008
    Fachkunde für Röntgendiagnostik und radiologische Interventionen
  • 2009
    Endovaskulärer Spezialist

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG)
  • Deutsche Gesellschaft für Viszeralchirurgie (DGVC)
  • Berufsverband der  Deutschen Chirurgen (BDC)
  • American Society of Angiology (ASA)
Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de