Pressemitteilung vom 07.12.2020

Große Resonanz auf virtuellen Infoabend der Geburtshilfe

Über 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, ein spannender Vortrag und viele beantwortete Fragen von werdenden Eltern: Der erste virtuelle Informationsabend der Geburtshilfe im Krankenhaus Porz am Rhein war ein voller Erfolg. Oberärztin Dr. Miriam Hofmann und die leitende Hebamme Susanne Stöckigt informierten in dem rund einstündigen Online-Vortrag über die Angebote und die Ausstattung der Geburtshilfe, die Besonderheiten rund um die Geburt während Corona und die möglichen Wege der Schmerzlinderung.

Screenhot aus der Veranstaltung

von links nach rechts: Pressesprecher Christopher Martin, die leitende Hebamme Susanne Stöckigt und Oberärztin Dr. Miriam Hofmann

Rückfragen?

Pressestelle des Krankenhauses Porz am Rhein

Jennifer Engel
presse-engel@khporz.de

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de