Kreißsaal Besichtigung

Virtuelle Informationsveranstaltung für werdende Eltern

Was gibt es rund um die Geburt zu beachten?

Welche Auswirkungen hat Corona? 

Dürfen Väter mit in den Kreißsaal? 

Wie sieht der Kreißsaal von innen aus?

Die Geburt ist ein wichtiger und emotionaler Moment. Viele Eltern wollen sich darauf vorbereiten und nehmen gerne unsere Kreißsaalführungen in Anspruch. Aufgrund der Corona-Pandemie können wir diese derzeit nicht anbieten, geben Ihnen aber gerne virtuell einen Einblick in unsere Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe.

Chefärztin Dr. Patricia Van de Vondel und die leitende Hebamme Susanne Stöckigt stehen den werdenden Eltern bei allen Fragen rund um die Geburt im Krankenhaus Porz gerne zur Verfügung. Sie geben Einblicke in den Ablauf der Geburt, zeigen die Räumlichkeiten und informieren über Schmerztherapie, Stillbegleitung, die Versorgung von Frühchen und vieles mehr.

Melden Sie sich an und seien Sie online dabei!

WANN: Mittwoch, 25.08.2021, 18 Uhr

WIE: Teilnahme über Computer, Tablet, Smartphone oder Telefon

ANMELDUNG:  Senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen an                                                   janina.mantay@fup-kommunikation.de.   

Kurz vor der Veranstaltung werden Ihnen die Zugangsdaten per E-Mail zugesendet.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Herzliche Grüße, Ihr Team der Geburtshilfe

 

Weitere Termine: 25.08./06.10./17.11.2021

 

 

 

 

 

 

 

Informationsabend mit Kreißsaalbesichtigung

An diesen Abenden bieten wir interessierten Paaren einen kostenlosen Informationsabend mit Kreißsaalbesichtigung. Lernen Sie das geburtshilfliche Team der Frauen- und Kinderklinik sowie der Hebammen kennen, und wir geben Ihnen einen Überblick zu unserem Angebot rund um die Geburt. Außerdem werden Sie über die verschiedenen Geburtsverfahren aufgeklärt und erhalten ausführliche Informationen über

  • die Geburtsvorbereitung
  • medizinisch richtiges Verhalten während der Schwangerschaft
  • Risikoschwangerschaften   
  • die Zusammenarbeit mit freien Hebammen

Ebenso informiert Sie ein Oberarzt der Anästhesie zu den Themen "Periduralanästhesie zur Entbindung" und "Möglichkeiten zur Schmerzlinderung unter Geburt". Und auch unsere Elternschule stellt sich vor und präsentiert Ihnen unser aktuelles Kursangebot. Anschließend besichtigen wir mit Ihnen den Kreißsaal, die Wöchnerinnenstation und das Neugeborenenzimmer. Selbstverständlich stehen wir Ihnen an diesem Abend für alle Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt und zur Familienklinik gerne zur Verfügung.

Eindrücke von der Frühchenstation im Video:

Senden Sie Ihre Bewerbungen bitte ausschließlich an bewerbung@khporz.de oder im Rahmen der Pflegeship-Kampagne an pflegeship@khporz.de