Pressemitteilung vom 25.07.2018

Erneut in der Top-Ärzteliste des Focus empfohlen: Prof. Dr. Anton J. Kroesen

Prof. Dr. Anton J. Kroesen

Er gehört inzwischen zur Stammbesetzung: Erneut wird der Kölner Chirurg Prof. Dr. med. Anton J. Kroesen in der Top-Ärzteliste des Focus empfohlen. Nach 2016 und 2017 zählt das renommierte Magazin damit auch 2018 den Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie im Krankenhaus Porz am Rhein in Köln zur Spitzenliga der Ärzte in Deutschland.

Die jährlich neu erscheinende Ärzteliste genießt bei Patienten ein hohes Vertrauen und dient vielen als Navigator durch den Medizin-Dschungel. Wer hier nämlich aufgeführt ist, wurde v.a. durch niedergelassene Ärzte und Selbsthilfegruppen als versierter Mediziner empfohlen. Prof. Kroesen, der vor seiner Porzer Zeit in der Berliner Charité gearbeitet hat, ist u.a. für die Therapie von Darmkrebs und chronisch entzündlichen Darmerkrankungen bekannt. Sein Name hat sich diesbezüglich weit über die Kölner Stadtgrenzen hinaus als Begriff für eine umsichtige, effektive Behandlung entwickelt, so dass sich regelmäßig Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet bei ihm behandeln lassen.

Rückfragen?

Pressestelle des Krankenhauses Porz am Rhein

Marc Raschke
Tel.: 02203.566-1867
m.raschke@khporz.de